Ex-Nationalspieler

Schwerer Unfall: Sorge um Eishockey-Duo

Österreichs Eishockey ist in Sorge: Cracks verunglücken mit Auto schwer.

Die ehemaligen Eishockey-Nationalteamspieler Alexander Feichtner (28) und Corin Konradsheim (23) sind bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Laut Medienberichten war das Auto der beiden in der Nacht auf Dienstag im oberösterreichischen Altmünster frontal mit einem anderen Wagen zusammengeprallt.

Ihr aktueller Club, der EK Zell, gab mit großer Betroffenheit bekannt, dass das Duo in umliegende Krankenhäuser eingeliefert worden sei.

Über den Unfallhergang und den aktuellen Gesundheitszustand könne man aber keine Angaben machen, hieß es weiter.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .