Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Meisterfeier

Tausende Fans feiern die Vienna Capitals

Heute wird es bei der Caps-Meisterfeier in der Schultz-Halle rundgehen.

Gemeinsam mit über 5.000 Fans in der Albert-Schultz-Halle haben die Vienna Capitals am Donnerstag den zweiten Eishockey-Meistertitel ihrer Vereinsgeschichte gefeiert. Sechs Tage nach dem entscheidenden Sieg beim KAC, der den 4:0-Sweep in der Finalserie der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) bedeutete, präsentierten Kapitän Jonathan Ferland und Co. vor dem Anhang ihren Meisterpokal.

Die Heimhalle in Wien Donaustadt wurde im wahrsten Sinne des Wortes zur Bühne. Gegen 19.00 Uhr wurde in einem "Walk Of The Champions" jeder der Meister-Cracks einzeln durch die Fans nach oben geholt. Schon am späten Nachmittag hatten sich die Tore der Schultz-Halle geöffnet, Fans konnten u.a. Fotos mit dem 18 Kilogramm schweren und fast einen Meter hohen Meister-Pokal machen.

Hier finden Sie den LIVE-Ticker zum Nachlesen

Liveticker aktualisieren
20:46

20:33

Den Fans gefällt's

20:29

20:16

20:09

Die Spieler wurden einzeln gefeiert

19:50

Präsident Schmid bedankt sich bei den Fans

19:45

19:31

Den Meister feiern! @viennacapitals2001 #ebel #icehockey #vic #viennacapitals #champions #title #meister

Ein Beitrag geteilt von Alex (@phiomet) am

19:13

Die Meisterfeier ist im vollen Gange

18:41

Jetzt ist die U20 an der Reihe

18:33

Das U18-Team wird gefeiert

18:29

Für Unterhaltung sorgt die Band „Die 3“. Es strömen immer mehr Eishockey-Begeisterte in die Halle.

18:14

Großes Interesse

18:14

Zunächst werden noch die Nachwuchsteams präsentiert. Darunter auch das U20-Team, das die österreichische Meisterschaft holte.

18:10

Seit 18 Uhr läuft nun das offizielle Programm. Ab 19 r kommt es dann zum "Walk Of The Champions". Jeder Spieler wird einzeln auf die Bühne geholt.

17:39

Auch die Polizei lässt sich gerne mit dem Pokal ablichten

© GEPA

16:54

Meisterfeier läuft!

16:35

Bei der offziellen Feier heute wird es ähnlich zugehen

Direkt nach dem Finale hatten Fans den Bus der Caps samt Pokal empfangen:

16:34

Unnötige Kilometer für Kickert

Bereits gestern musste Vienna-Capitals-Goalie David Kickert nach Innsbruck zum Nationalteam reisen. Immerhin bekam er die Freigabe, um bei der heutigen Meisterfeier dabei zu sein. Danach geht es für den 23-Jährigen wieder zurück nach Tirol. Da hätte es vermutlich auch eine bessere Lösung gegeben. Egal, die Meisterfeier hat sich der EBEL-"Youngster der Jahres" mehr als verdient. Der Schlussmann wurde zu einem der großen Helden.

15:48

Die Halle ist bereit!

12:27

Herzlich willkommen zum oe24-Ticker!

Die Caps werden heute ihre fulminate Saison mit einer ordentlichen Meisterparty gebührend feiern.

Posten Sie Ihre Meinung