Youth League

Jungbullen starten mit Kantersieg

Salzburg startete mit 5:0 gegen FK Vardar in Youth League.

Die U19 von Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat zum Auftakt der UEFA Youth League mit einem souveränen 5:0 (3:0)-Heimsieg im Erstrunden-Hinspiel gegen den mazedonischen Vertreter FK Vardar mehr als nur den Grundstein für den Aufstieg in die nächste Runde gelegt. Dort wartet entweder Kairat Almaty (KAZ) oder Dinamo Tiflis (GEO).

Haidara sirgt für Entscheidung
Amadou Haidara sorgte in Grödig mit einem Doppelpack für die komfortable Führung (21.,32.). Mergim Berisha erhöhte noch vor der Pause mit seinem ersten Treffer des Abends. Nach Wiederanpfiff verbesserten Xaver Schlager (66.) und erneut Berisha (88.) die Ausgangslage für das Rückspiel am 19. Oktober in Skopje noch weiter.

Posten Sie Ihre Meinung