Leitungs-Fauxpas

ORF kommentiert via Telefon

Ausgerechnet beim Champions-League-Finale hat der ORF Tonprobleme.

Es ist - abgesehen von der WM - das wohl wichtigste Fußballspiel im Jahr und der ORF hat technische Probleme. Bei der Übertragung des Champions-League-Finales gibt es massive Tonprobleme. Kommentator Oliver Polzer war nach wenigen Minuten nicht mehr zu hören, wurde dann über eine Telefonleitung wieder zugeschaltet.

Der ORF hatte so etwas bereits geahnt. Polzer entschuldigt sich: "Wir haben die Leitungen den ganzen Tag getestet, jetzt ist es leider passiert. Davor ging alles". Bei den deutschen Sendern funktionierte die Übertragung allerdings problemlos. Bei ZDF und Sky gab es keine Beeinträchtigungen.

Nach rund 20 Minuten war das Problem aber auch wieder gelöst.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .