Tut beim Zusehen weh

Hier verdreht sich "Ibra" das Knie

Zlatan Ibrahimovic hat sich gegen Anderlecht eine Knieverletzung zugezogen.

Der Aufstieg ins Europa-League-Halbfinale kam Manchester United teuer zu stehen. Starstürmer Zaltan Ibrahimovic verletzte sich ohne Fremdeinwirkung bei einem Kopfball am Knie. "Ibra" kommt schlecht auf und verdreht sich das Knie. In der Zeitlupe sieht man die Verletzung ziemlich genau:

Ibrahimovic konnte den Platz zwar auf den eigenen Beinen verlassen, doch kann das Knie bei der Aktion schwer in Mitleidenschaft gezogen worden sein. Genauere Untersuchungen werden das in den nächsten Tagen abklären.

Posten Sie Ihre Meinung