Bundesliga

Abgang fix: Star verlässt die "Bullen"

Nach einem Jahr ist wieder Schluss: Kicker kehrt nach England zurück.

Andre Wisdom verteidigt künftig nicht mehr für Österreichs Doublegewinner Red Bull Salzburg. Der FC Liverpool verkaufte den vergangene Saison an Salzburg verliehenen Abwehrspieler an den englischen Zweitligisten Derby County. Das gaben die "Reds" auf ihrer Website bekannt.

Für Salzburg kam Wisdom vergangene Saison in 24 Pflichtspielen hauptsächlich als Innenverteidiger zum Einsatz. Er war nach dem Abgang von ÖFB-Teamspieler Martin Hinteregger zum FC Augsburg kurz vor Ende der Transferzeit im August zu den Bullen gestoßen.

Neuer Teamkollege von Weimann

Salzburg hätte den 24-jährigen Engländer gerne auf Leihbasis weiterverpflichtet, Liverpool wollte aber offenbar nur einen permanenten Transfer. Die Ablösesumme soll sich laut britischen Medienberichten im Bereich von 4,5 Millionen Pfund (5,15 Mio. Euro) bewegen.

Bei Derby County, Neunter der vergangenen englischen Zweitliga-Saison, wird Wisdom Teamkollege des früheren ÖFB-Teamstürmers Andreas Weimann. Der Medizincheck beim Defensiv-Allrounder ist allerdings noch ausständig.

Posten Sie Ihre Meinung