Champions-League-Quali

Sturm Graz droht Hammer-Los

Der Vizemeister muss im schwierigen Nicht-Meister-Weg antreten.

Fußball-Vizemeister Sturm Graz bekommt es im Sommer schon in der zweiten Qualifikationsrunde zur Champions League mit einem Hochkaräter zu tun. Die im schwierigeren Nicht-Meister-Weg antretenden Steirer treffen entweder auf Ajax Amsterdam oder den FC Basel. Beide Teams schlossen ihre nationalen Ligen wie Sturm auf Rang zwei ab. Ein Duell mit Basel wäre für Trainer Heiko Vogel ein ganz besonderes.
 
Der 42-jährige Deutsche hatte von Sommer 2009 bis Mitte Oktober 2012 beim Schweizer Topklub gearbeitet. Die Auslosung geht am 19. Juni in Nyon über die Bühne, ausgetragen werden die Spiele am 24./25. Juli sowie 31. Juli/1. August. Sollten die Grazer scheitern, spielen sie in der Qualifikation zur Europa League weiter. Meister Red Bull Salzburg steigt erst in der dritten Quali-Runde des Meister-Wegs in den Kampf um die erstmalige Teilnahme an der "Königsklasse" ein und ist dort gesetzt.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .