Lange Pause

Verletzungs-Schock für Rapid-Star

Der Stürmer fällt nach einem Schlag auf das rechte Knie mehrere Wochen aus.

Fußball-Bundesligist SK Rapid Wien muss mehrere Wochen auf seinen Stürmer Joelinton verzichten. Beim 4:2-Auswärtssieg am Sonntag in Mattersburg hat der 21-jährige Brasilianer kurz nach seiner Einwechslung nach einem Schlag auf das rechte Knie einen Einriss des rechten Außenbandes erlitten. Dies wurde durch eine MR-Untersuchung bei Klubarzt Benno Zifko bestätigt, teilte Rapid am Donnerstag mit.
 
Joelinton, der in bisher 76 Pflichtspielen für die Hütteldorfer 19 Tore erzielt hat, befindet sich bereits im Reha- und Aufbautraining für sein Comeback. Mit seiner Rückkehr ist laut Rapid "abhängig vom Heilungsverlauf in einigen Wochen" zu rechnen.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .