Überraschung

Marko Stankovic wechselt nach Indien

Ex-Sturm-Kicker Marko Stankovic wagt ein Abenteuer.

Marko Stankovic sorgt in der Winter-Transferzeit für eine Riesen-Überraschung. Der 31-Jährige wechselt von der SV Ried nach Indien zu Pune City. Der Ex-Sturm-Star bestätigte gegenüber Laola1, dass er einen Vertrag bis Mai 2019 beim Tabellendritten der Indian Super League unterschrieben habe.

"Ich fliege heute noch via Dubai nach Mumbai. Das Interesse besteht schon länger, deswegen habe ich mich schon damit befasst. Das Angebot ist dann aber sehr plötzlich gekommen."

"Ich muss mich bei Ried bedanken – für eines der schönsten Halbjahre in meiner Karriere und dafür, dass sie mir keine Steine in den Weg gelegt haben", so Stankovic.

Warum Indien? "Ich werde in einem Monat 32 Jahre alt. Die Chance, noch einmal etwas richtig Spannendes zu erleben, das mir keiner nehmen kann, wollte ich wahrnehmen. Es gibt Fleckerl auf der Welt, die spannend sind, wo man aber so nie hinkommt. Als Fußballer führt es dich dann dorthin", freut er sich auf das Abenteuer.

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.