Vor Salzburg-Spiel

Spektakuläres Lazio schießt sechs Tore

Lazio Rom hat sich vor der Partie gegen Salzburg in Torlaune gezeigt.

Lazio Rom, der Europa-League-Viertelfinalgegner von Red Bull Salzburg, hat am Samstag einen 6:2-Sieg gegen Serie-A-Schlusslicht Benevento Calcio gefeiert. Die Römer gerieten im Olympiastadion gegen zehn Gegenspieler in der 51. Minute 1:2 in Rückstand, drehten die Partie aber mit fünf Toren noch. Gäste-Torhüter Christian Puggioni hatte schon in der 9. Minute die Rote Karte gesehen.

Stadtrivale AS Roma kam gegen Bologna nur zu einem 1:1. Vier Tage vor dem Champions-League-Hit gegen den FC Barcelona erzielte der erst nach der Pause eingewechselte Stürmer Edin Dzeko in der 76. Minute den Ausgleich. Inter Mailand gewann gegen Hellas Verona 3:0, Mauro Icardi traf dabei doppelt.
 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .