Neun Spieler krank

Viruserkrankung beim BVB geklärt

Der Grund für die Viruserkrankung beim Stöger-Klub scheint geklärt.

Eine schlechte Mahlzeit - und das halbe Team liegt flach. Am vorletzten Tag im Trainingslager im spanischen Marbella erkrankten nicht weniger als neun BVB-Profis. Nun scheint der Grund gefunden worden zu sein. Hähnchenspieße, die von fast allen gegessen wurden, sollen die Magen-Darm-Probleme verursacht haben.

Am Sonntag startet Peter Stöger mit seinen Schwarz-Gelben in die Frühjahrssaison. Um 18 Uhr geht es daheim gegen den VfL Wolfsburg (im oe24-LIVE-Ticker). Bis dahin sollen alle Kicker wieder fit sein. Gut für den österreichischen Coach, der unbedingt mit einem Sieg in die Rückrunde starten will.

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.