Super-Transfer

Sensation: Juventus holt ÖFB-Juwel

ÖFB-U21-Teamspieler wechselt zu italienischem Rekordmeister.

Das ist mal ein sensationeller Transfer! ÖFB-Legionär Arnel Jakupovic wurde von Juventus Turin unter Vertrag genommen. Das hat der Arbeitgeber von Jakupovic, der Serie-B-Verein Empoli, per Twitter bekannt gegeben. Der Stürmer kommt leihweise bis Sommer, danach hat die "Alte Dame" eine Kaufoption.

Jakupovic kommt aus dem Austria-Nachwuchs. Für seine 19 Jahre ist er schon ziemlich weit herumgekommen. Im Sommer 2015 ging er nach England zu Middlesbrough und wechselte Ende Jänner 2017 nach Italien. In der letzten Saison durfte er sein Serie-A-Debüt feiern. Nachdem der toskanische Klub bei Florenz als 18. absteigen musste, kam Jakupovic zu insgesamt vier Kurzeinsätze in Italiens zweiter Liga.

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.