Lachnummer

Slapstick-Elfer erobert das Netz

In der Türkei fabrizierte ein Spieler den wohl schlechtesten Strafstoß.

Ein Elfmeter geht um die Welt! Im türkischen Pokal hat Giresunspors Dodó in der 54. Minute die Möglichkeit, den Ausgleich zu erzielen. Dodó will etwas Besonderes machen, sein kurioser Anlauf erinnert an den des Italieners Simone Zaza, sein Schuss verkümmert jämmerlich und geht nicht mal aufs Tor.

In Summe ein einzigartiger Strafstoß, der wohl schwer nachzumachen ist und für viel Gelächter sorgt. Der Elfer war dermaßen peinlich, dass sogar die gegnerischen Spieler den Profi des Zweitligisten ein wenig zu trösten versuchen. Dodó selbst muss ein wenig schmunzeln.

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.