WM-Quali geschafft

Kabinenparty: So jubeln Messi und Co

Nach der am letzten Spieltag geschafften WM-Quali war die Erleichterung groß.

Die Erleichterung war riesig. Nicht nur bei den Argentiniern. Viele, viele Fußballfans konnten und wollten sich bis zuletzt ein WM-Turnier ohne Superstar Messi vorstellen. Und so war es auch "La Pulga" vorbehalten, Argentinien im Alleingang zur Endrunde zu schießen. Nach frühem 0:1-Rückstand schoss Messi seine "Gauchos" mit drei Toren zu einem 3:1-Sieg und fixierte damit die Qualifikation für die WM in Russland.

Wie groß die Freude bei den Kickern war, hielt Javier Mascerano mit einem Video fest, das er auf Instagram teilte.

"Mehr vereint als jemals zuvor", kommentierte Mascherano seinen Beitrag.

 

 

Mas Unidos que nunca !!!!!

Ein Beitrag geteilt von Javier Mascherano (@mascherano14) am

 

 

 

Todos Juntos hasta el Final !!!!!

Ein Beitrag geteilt von Javier Mascherano (@mascherano14) am

Posten Sie Ihre Meinung