Formel 1

Vettel spricht vom Titel

Ferrari-Star Sebastian Vettel (29) setzt Niki Laudas Mercedes-Team unter Druck.

Nach dem zweiten Sieg im dritten Rennen fragen sich die Fans: Kann Vettel heuer Weltmeister werden? Die Antwort gibt der Superstar selbst: "Mit dem Auto fahren wir um den Titel mit."

WM-Führung
Vettel und Ferrari - das passt endlich! Der vierfache Weltmeister führt die WM sieben Zähler vor Lewis Hamilton an. Bei Mercedes ist seit dem Vettel-Sieg in Bahrain Feuer am Dach. Teamaufsichtsratschef Niki Lauda hatte im ÖSTERREICH-Interview zugegeben: "Bei uns schrillen die Alarmglocken. Wer Bahrain gewinnt, hat einen gewissen Puffer für die nächsten drei Rennen."

Heißt: Die "Silberpfeile" müssen aufholen. Hamilton wurde zu Testfahrten in Bahrain verdonnert. Der Brite hatte diese Tests oft ausgelassen.
 

Posten Sie Ihre Meinung