Gold-Kalender

Olympia: Wir holen noch sechs Medaillen

Sechs weitere Medaillen sind möglich. Es könnten aber auch mehr werden.

Die Olympischen Spielen befinden sich in ihrer letzten Woche: Vier Goldene, zwei Mal Silber sowie vier Mal Bronze stehen für unser Team bislang zu Buche. ÖSTERREICH-Experte Franz Klammer tippte zu Beginn auf 20 Medaillen. Das war optimistisch. Peter Schröcksnadel gab als Ziel 15-mal Edelmetall vor. Das war realistisch.

Den Rekord von Turin 2006 mit 23 Medaillen werden wir kaum mehr knacken. Dafür hatten wir zu viel Pech, sechs Mal holten wir Blech: So schrammte Eisschnellläuferin Vanessa Herzog im 500-Meter-Finale an Bronze vorbei. Biathlet Julian Eberhard zielte auf Gold, er wurde nur Vierter.

Aber: Die Spiele laufen noch. Was ist noch möglich? Hier können wir noch Medaillen holen. Unsere Prognose: Zumindest sechs weitere Stockerl-Plätze sind drinnen.

Dienstag: Biathlon-Mix und Nordische Kombination

Nordische Kombi: Nach Bronze durch Lukas Klapfer im Einzelbewerb von der Normalschanze, Hoffnung auf zweiten Streich auf der Großschanze.

Chance: 60%

Biathlon-Mix: Mit Lisa Theresa Hauser und Kathi Innerhofer sind die beiden Damen fix. Wer bei den Herren startet (Eder, Landertinger oder Eberhard), ist noch offen.

Chance: 10%

Mittwoch: Damen holen auch ohne Anna Medaille

Damen-Abfahrt: Für Super-G-Silber-Gewinnerin Anna Veith ist Olympia leider vorbei: Die Trainer nominierten mit Siebenhofer, Schmidhofer, Venier und Favoritin Cornelia Hütter ein starkes  Team.              

Chance: 70%

Donnerstag: Doppel-Gold in Slalom und Big Air?

Herren-Slalom: Marcel Hirscher, wer sonst? Aber: Wir haben noch zwei weitere heiße Eisen: Michael Matt und Manuel Feller. Wir könnten somit zwei Medaillen holen.

Chance: 100%

Snowboard Big Air: Im Slopestyle wurde Anna Gasser vom Wind  verblasen. In der Quali für die Big-Air-Show trumpfte sie groß auf: Gold führt nur über sie, das steht fest.

Chance: 90%

 

 

Nordische Kombination, Team: Chancen für eine weitere Kombinierer-Medaille sind gut.

Chance: 70%

Freitag: Damen-Ski-Cross und Biathlon-Staffel

Damen-Ski-Cross: Andrea Limbacher und Katrin Ofner könnten durchaus Überraschung liefern.

Chance: 30%

Biathlon, Herren-Staffel: Julian Eberhard, Simon Eder, Dominik Landertinger sind fix, der vierte Platz ist noch offen. Mit viel Schieß-Glück schaffen wir die Olympia-Sensation.

Chance: 40%

Samstag: Ski-Team-Bewerb, Snowboard-RTL und Eisschnelllauf

Ski-alpin-Team: Superstar Marcel Hirscher tritt  nicht an. Dennoch muss der Anspruch Gold sein. Im Parallel-Slalom mit Riesentorlauf-Toren ist alles möglich. 

Chance: 60%

Snowboard-RTL, Damen: Rechtzeitig zu Olympia ist Julia Dujmovits wieder in Form. Jetzt  muss sie nachlegen.

Chance: 80%

Snowboard-RTL, Herren: Andreas Prommegger und Benjamin Karl sind  heiße Kandidaten

Chance: 80%

Eisschnelllauf-Massenstart: Nach Plätzen 4 und 5 kann Vanessa Herzog ihre Spiele krönen.

Chance: 20%

Sonntag: Vierer-Bob als Abschluss der Spiele

Vierer-Bob: Benjamin Maier, Pilot im Vierer- Schlitten, konnte zwar einmal auf das Weltcup-Podest fahren. Medaille wäre aber eine Überraschung

Chance: 20%

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .