Rocky Mountains

Hirscher beim Heliskiing in Kanada

Marcel Hirscher verbringt seinen Urlaub in den Rocky Mountains.

Marcel Hirscher hat eine Rekord-Saison hinter sich. Der Salzburger holte zum siebten Mal in Folge den Gesamtweltcup, gewann die Disziplinenwertungen im Slalom und Riesentorlauf und krönte sich zudem auch erstmals zum Doppel-Olympiasieger.

Spaß im Tiefschnee

Nach der anstrengenden und langen Saison macht Hirscher nun erstmals Urlaub. Überraschenderweise zieht sich der Superstar dabei aber gleich wieder die Ski an. Mit Freunden flog der 29-Jährige nach Kanada zum Heli-Skiing. „Ich möchte das Skifahren stressfrei und ohne an Hundertstel gemessen zu werden, einfach genießen. Wenn man das auf die Spitze treiben will, was ich natürlich mache, werde ich von neun in der Früh bis zum finster werden möglichst viele Höhenmeter machen."

Digging deep ❄️ #mikewiegele #heliskiing #canda #timeout #powpow #shredit @mikewiegeleheli

Ein Beitrag geteilt von Marcel Hirscher (@marcel__hirscher) am

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.