Doppler/Horst out

Beach-WM-Helden scheitern bei Tour-Finale

Beach-Volleyball: Doppler/Horst beim Tour-Finale im Viertelfinale out.

Die Beach-Volleyballer Clemens Doppler/Alexander Horst sind beim World-Tour-Finalturnier in Hamburg im Viertelfinale ausgeschieden. Die österreichischen Vizeweltmeister unterlagen am Samstag in der Neuauflage des WM-Endspiels den Brasilianern Evandro/Andre Loyola nach 41 Minuten 0:2 (-15,-20).

Bei den Damen ist die Titelentscheidung bereits gefallen. Wie bei der WM in Wien setzten sich die Deutschen Laura Ludwig/Kira Walkenhorst durch. Die Olympiasiegerinnen bezwangen im Finale die Brasilianerinnen Agatha/Duda 2:1 (17,-19,10). Ludwig/Walkenhorst hatten das Abschlussturnier der besten Teams der Saison auch schon im Vorjahr in Toronto für sich entschieden.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .