Beachvolleyball

Sensation! Doppler und Horst stehen im WM-Viertelfinale

Als ertses ÖVV-Herrenduo schaffen die beiden den Einzug in ein WM-Viertelfinale.

Clemens Doppler und Alexander Horst (12) stehen als erstes österreichisches Beach-Volleyball-Duo der Herren in einem WM-Viertelfinale. Die Lokalmatadore besiegten am Freitag auf der Wiener Donauinsel im Achtelfinale auf dem Center Court vor rund 10.000 Fans die für Katar spielenden Jefferson/Cherif (23) 2:0 (24,22). Um das Semifinale geht es am Samstagnachmittag gegen Bartosz Losiak/Piotr Kantor.

   Die als Nummer sieben gesetzten Polen gewannen ihr Achtelfinale gegen die Belgier Dries Koekelkoren/Tom van Walle (19) 2:1 (19,-19,7). In davor zehn WM-Turnieren hatten es bisher nur Doris und Stefanie Schwaiger 2009 und 2013 in ein WM-Viertelfinale geschafft.
 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .