Wunderkind

Zehnjährige spielt bei Tischtennis-WM

Zehnjährige von den Malediven jüngste WM-Spielerin -

Die jüngste Spielerin bei der Tischtennis-Team-WM in Halmstad ist die zehnjährige Fathimath Dheema Ali, die für die Malediven antritt. Mit sechs Jahren begann sie zu spielen, nur vier Jahre später tritt sie erstmal bei einer WM an.

Ihr erstes Spiel gewannen die Malediven in Schweden kampflos, weil Gegner Bangladesch nicht antrat. Beim 0:3 gegen Wales holte danach ausgerechnet die jüngste Spielerin den einzigen Satz für ihr Team.

"Mein großer Traum ist, bei dieser WM Ding Ning zu treffen", sagte Ali und meinte damit die Weltmeisterin und Olympiasiegerin aus China. "Ich kann immer noch nicht glauben, mit meinem großen Idol bei ein und demselben Bewerb zu spielen."

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.