Geburtsurkunden aufgetaucht

Die Wahrheit über Ronaldos Zwillinge

Der Weltfußballer bekam Nachwuchs, nun sind die Geburtsurkunden aufgetaucht.

Ronaldo ist nicht nur der wahrscheinlich beste Fußballer der Welt, sondern auch ein echter Familienmensch.  Vor sieben Jahren wurde sein Sohn Cristiano Junior geboren, nun kamen seine Zwillinge Mateo und Eva zur Welt. Auf Instagram zeigte der Portugiese stolz seinen Nachwuchs.

© Instagram

Unklar blieb aber weiterhin, wer denn die Mutter der Zwillinge ist. Laut dem TV-Sender SIC kamen die Kinder in den USA mithilfe einer Leihmutter zur Welt. Auch Cristiano Junior soll auf diese Art und Weise geboren worden sein.

Die britische Daily Mail will nun die Geburtsurkunden ausgeforscht haben. Demnach wurden die Zwillinge tatsächlich im Labor gezeugt und von einer Leihmutter ausgetragen. Dies wurde von einem kalifornischen Gericht durch öffentlich zugängliche Akten bestätigt. Der Name der Mutter wird allerdings vertraulich behandelt. Die Zwillinge kamen laut Daily Mail am 8. Juni zur Welt. Zuerst erblickte Mateo um 9:07 Uhr das Lichte der Welt, nur eine Minute später folgte seine Schwester.

Posten Sie Ihre Meinung