Führerschein weg

Kult-Trainer Lorant bei Alk-Fahrt erwischt

Der deutsche Kult-Trainer Werner Lorant wurde betrunken angehalten.

Der deutsche Kult-Trainer Werner Lorant war bekannt für sein Temperament. Das beweist er jetzt auch in Österreich - und zwar bei seiner aktuellen Trainerstation, beim Viertligisten Union Hallein. Angetrunken stänkerte Lorant während einer Polizeikontrolle Beamte an.

Was war passiert? Der einstige Bundesliga-Trainer und Mentor von Peter Pacult wollte nach dem Training nach Hause auf seinen Campingplatz nach Waging, in Bayern. Allerdings hatte Lorant nach den Einheiten auch einiges getrunken. Um 0:30 wurde er "augenscheinlich alkoholisiert" angehalten, wie es im Polizeibericht heißt. 1,1 Promille hatte er intus!

Dem 68-Jährigen wurde der Führerschein abgenommen, er musste mit dem Taxi auf eigene Kosten heimfahren. Die deutsche Bild schreibt davon, dass Lorant die Polizisten bei der Amtshandlung beschimpft haben soll. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer kommt auf den Kult-Trainer jetzt zu. Es drohen Geld- oder Freiheitsstrafe sowie Führerschein-Entzug.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .