Instagram-Video

Sehenswert: Lara Gut tanzt für die Fans

Ski-Schönheit ist auf dem Weg zurück. Und sie hat offenbar Spaß daran.

Anfang September war es so weit. Lara Gut durfte wieder das tun, was sie am liebsten tut: Skifahren. Erstmals nach dem verhängnisvollen Sturz im Februar bei der WM in St. Moritz, als sie sich beim Einfahren zum Kombi-Slalom schwer verletzte. Ihr Traum von Heim-Gold platzte damals. Das Kreuzband war gerissen.

Nachdem sie drei Tage zuvor im Super-G als Dritte die Bronze-Medaille erobert hatte, erlitt sie den bislang schwersten Rückschlag ihrer noch jungen Karriere. Nun ist sie auf dem Weg zurück. "Ich bin okay, die Knie lächeln, alles bewegt sich geschmeidig", kommentierte die Tessinerin das Video von ihren ersten Schwüngen.

Danach ging es für sie ab nach Chile. In Abstimmung mit den Ärzten steigerte sie die Belastung und trainiert mittlerweile wieder in den Toren. Wie groß der Spaß daran ist, zeigt sie ihren Fans mit ihrem jüngsten Instagram-Video.

Comeback in Nordamerika

Zu rhythmischen Klängen tanzt sie ausgelassen. Auf der Piste. Mit Skischuhen. Eine besondere Art des Aufwärmens! Ihr Comeback möchte die 26-jährige Schweizerin in Nordamerika feiern: "Mein Ziel ist es, effizient in den Weltcup zurückzukehren. Es geht darum, die Regenerationsphasen für das Knie zu akzeptieren. Daher werde ich auch den Auftakt in Sölden auslassen." Das Ziel: Lake Louise Ende November.

Fun is good ???? Lo slalom fa fare strane cose eh @iamsofiagoggia ?! ????????‍♀️???? #esaurita #benemanonbenissimo

Ein Beitrag geteilt von Lara Gut (@laragutofficial) am


Posten Sie Ihre Meinung