Stürmer-Star

Verrückt: 'Ibra' wird zum Action-Helden

Schwede bastelt am eigenen Mythos. Jetzt wird er zum Action-Helden.

Zlatan Ibrahimovic ist bekannt für markige Auftritte. "Ich verlasse PSG im Sommer. Es sei denn, sie ersetzen den Eiffelturm durch eine Statue von mir", sagte er vor seinem Wechsel zu Manchester United. Dort wollte er vom "König" zum "Gott" werden. Geht es nach ihm, hat er das auch geschafft.

28 Treffer erzielte er in 46 Pflichtspielen für die "Red Devils". Ein Kreuzbandriss aber stoppte ihn im Saisonfinish. Aktuell schuftet er, obwohl sein Kontrakt ausgelaufen ist, weiterhin beim englischen Klub für sein Comeback. Und so nebenbei treibt er die Selbstvermarktung voran.

Der Schwede bekommt nämlich sein eigenes Handy-Spiel: "Zlatan Legends" heißt es und wurde vom Unternehmen ISBIT GAMES, an dem er Anteile hält, entwickelt. Darin spielt Ibrahimovic als animierter Space-Hero im Comic-Format die Hauptrolle. Zwei Jahre dauerte die Entwicklung. Ab 17. August kommen Apple-User in den Genuss der App.

"Es gibt nur einen Zlatan"

Die Macher versprechen ein besonders innovatives Gameplay. "Ibra", dessen Zukunft noch unklar ist - es wird gemunkelt, dass er sobald wieder einsatzbereit, weiterhin für ManUnited stürmt - schrieb zum Video-Trailer: "An diesem Tag weiß das Universum: Es gibt nur einen Zlatan." Für solche Sprüche kennen und lieben ihn die Fans.

 

 

On this day the universe will know: there is only one Zlatan #zlatanlegends #isbitgames

Ein Beitrag geteilt von IAmZlatan (@iamzlatanibrahimovic) am


Posten Sie Ihre Meinung