Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Play-off:

Davis Cup: Hammerlos für Thiem & Co.

Im Play-off müssen die Österreicher daheim gegen Australien ran.

Österreichs Tennis-Team der Herren spielt vom 14. bis 16. September mit Heimvorteil gegen Australien um den Einzug in die Weltgruppe. Das ergab die am Dienstag in London vorgenommene Play-off-Auslosung. Im Head-to-Head mit den Australiern steht es 1:2, zuletzt setzte es 2005 in Sydney ein 0:5. Den einzigen ÖTV-Sieg gab es 1989 ebenfalls in der ersten Weltgruppen-Runde.
 
Heuer sind die von Lleyton Hewitt betreuten Australier in Weltgruppen-Runde eins Deutschland daheim 1:3 unterlegen und ins Play-off gerutscht. Die Australier sind mit 28 Titelgewinnen hinter den USA (32) die Nummer zwei im Ranking. Aktuelle Einzel-Topspieler sind Nick Kyrgios (ATP-24.), Matthew Ebden (77.), John Millman (89.) und Jordan Thompson (99.). Bekannte Namen tragen auch Alex de Minaur (114.), Thanasi Kokkinakis (148.) und Bernard Tomic (185.). Doppel-Star ist Tom Peers (5.).

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.