Bestes Ranking

Thiem klettert Weltrangliste hinauf

Thiem damit ab Montag zumindest Achter.

Noch ehe Dominic Thiem am Freitagabend (nicht vor 21.30 Uhr/live Sky) im Masters-1000-Turnier in Madrid gegen Borna Coric (CRO) antrat, hatte er eine Verbesserung auf ATP-Rang acht am Montag sicher. Sollte der 23-jährige Niederösterreicher erstmals das Halbfinale in der höchsten ATP-Kategorie erreichen, dann überholt er auch den Kroaten Marin Cilic und ist Siebenter.

+++So will Barca-Star Pique Tennis reformieren+++

Es wäre die Egalisierung seines bisher besten Rankings. Im Falle eines Sieges bekommt es Thiem entweder mit dem deutschen Jungstar und München-Sieger Alexander Zverev oder Kitzbühel-Starter Pablo Cuevas (URU) zu tun. Eine Halbfinal-Teilnahme brächte Thiem 360 ATP-Zähler bzw. brutto 257.555 Euro.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .