Bestes Ranking

Thiem klettert Weltrangliste hinauf

Thiem damit ab Montag zumindest Achter.

Noch ehe Dominic Thiem am Freitagabend (nicht vor 21.30 Uhr/live Sky) im Masters-1000-Turnier in Madrid gegen Borna Coric (CRO) antrat, hatte er eine Verbesserung auf ATP-Rang acht am Montag sicher. Sollte der 23-jährige Niederösterreicher erstmals das Halbfinale in der höchsten ATP-Kategorie erreichen, dann überholt er auch den Kroaten Marin Cilic und ist Siebenter.

+++So will Barca-Star Pique Tennis reformieren+++

Es wäre die Egalisierung seines bisher besten Rankings. Im Falle eines Sieges bekommt es Thiem entweder mit dem deutschen Jungstar und München-Sieger Alexander Zverev oder Kitzbühel-Starter Pablo Cuevas (URU) zu tun. Eine Halbfinal-Teilnahme brächte Thiem 360 ATP-Zähler bzw. brutto 257.555 Euro.

Posten Sie Ihre Meinung