Sieg gegen Murray

Wawrinka nach irrem Krimi im French Open-Finale

French Open: Der Schweizer Stan Wawrinka steht als erster Finalist fest.

Stan Wawrinka hat zum zweiten Mal nach 2015 den Einzug in das Tennis-French-Open-Finale geschafft. Der Schweizer setzte sich am Freitag gegen den Weltranglisten-Ersten Andy Murray in 4:34 Stunden mit 6:7(6),6:3,5:7,7:6(3),6:1 durch. Damit gelang dem 32-Jährigen die Revanche für die Halbfinalniederlage vor einem Jahr gegen den Schotten.

"Es war eine unglaubliche Begegnung, Respekt an Andy", sagte Wawrinka, der mit 32 Jahren und 75 Tagen der älteste Finalist bei den French Open seit Niki Pilic (33 Jahre, 280 Tage) im Jahr 1973 ist. "Ich bin überglücklich. Es ist unglaublich, dass ich hier wieder im Finale stehe", war der Roland-Garros-Sieger von 2015 erleichtert. Murray zeigte sich als fairer Verlierer. "Er hat am Ende einfach zu gut gespielt. Ich kann mit dem Verlauf des Turniers trotzdem ganz zufrieden sein", meinte der Schotte.

Murray und Wawrinka lieferten einander auf dem Court Philippe Chatrier von Beginn an einen packenden Schlagabtausch. Wawrinka versuchte, die Partie mit seinen druckvolleren Schlägen zu bestimmen, doch Murray überzeugte wie schon in den Runden zuvor mit exzellenter Defensivarbeit. Der Vorjahresfinalist sicherte sich den ersten Satz nach 68 Minuten im Tiebreak, nachdem er einen Satzball abwehrte. Für den Schweizer war es der erste Satzverlust im gesamten Turnierverlauf.

Als Wawrinka im Tiebreak des vierten Durchgangs nach fast vier Stunden der Satzausgleich gelang, war die Vorentscheidung gefallen. Während Murray nun auch körperlich abbaute, konnte sich der Schweizer sogar noch steigern und machte seinen zweiten Finaleinzug in Roland Garros mit seinem ersten Matchball perfekt. Insgesamt gelangen Wawrinka unglaubliche 87 Winner - und das gegen Murray, den besten Defensivkünstler auf der ATP-Tour.

Hier gehts zum Live-Ticker Thiem gegen Nadal

Hier der Liveticker Wawrinka-Murray zum Nachlesen:

Liveticker aktualisieren
17:38

Wawrinka gewinnt

Stan Wawrinka besiegt Andy Murray nach irrem Tennis-Krimi!

17:35

Es ist noch nicht aus

Murray schafft ein Re-Break und verkürzt auf 1:5. Geht da noch was?

17:32

Wawrinka serviert auf Matchgewinn

Wawrinka steht vor dem Einzug ins French Open-Finale!

17:30

5:0 für Wawrinka

Da ist das nächste Break und das sieht nach der Entscheidung aus!

17:26

Wars das?

Wawrinka führt mit 4:0!

17:25

Murray kann hier nur mehr reagieren

Die Power geht von Wawrinka aus - er gibt hier das Tempo vor!

17:22

Murray hat nicht aufgegeben

Das sieht man an seinen Reaktionen. Ein Ball von Wawrinka der ins Out geht, wird bejubelt.

17:20

Da ist das zweite Break

Ist das eine kleine Vorentscheidung? Wawrinka mit zwei Breaks voran, gegen seine Rückhand ist kein Kraut gewachsen.

17:17

Wawrinka geht gerade alles auf

Desto länger die Rallys dauern, desto eher gehen sie an Wawrinka. Der Schweizer wirkt ausgeruhter.

17:15

Jetzt läufts bei Wawrinka

2:0! Das war ein ganz sicheres Aufschlagspiel des Schweizers!

17:13

Murray kassiert gleich das Break

Wawrinka nimmt dem Weltranglisten-1. den Aufschlag ab und startet optimal in den Entscheidungssatz. Aber was heißt das schon? Das sofortige Re-Break hat es in dieser Partie schon öfter gegeben.

17:10

Weiter gehts!

Über 4 Stunden fighten Murray und Wawrinka um den Final-Einzug! Murray muss zu Beginn gleich aufpassen, dass er kein Break einfängt. 30:15 Wawrinka bei Murray-Aufschlag

17:05

Wawrinka holt den 4. Satz!

Es braucht einen Entscheidungssatz! Wahnsinn, der Krimi geht in die Verlängerung!

17:03

Wawrinka führt 5:3

Extrem angespannte Atmosphäre und Murray verzweifelt schön langsam.

17:00

Wawrinka führt mit 4:2

Ein Tie-Break wie das ganze Match absolut auf Augenhöhe. Dann aber begeht Murray zwei leichte Fehler. Der Ärger beim Schotten ist enorm - man kennt ihn nicht anders.

16:56

Ab ins Tie-Break!

Murray macht das 6:6 und es geht ins Tie-Break! Murray kann das Match gewinnen, Wawrinka einen 5. Satz erzwingen.

16:53

Spiel auf höchstem Niveau

Beeindruckend: Trotz der langen Spielzeit (3 Stunden 48 Minuten) bewegen sich beide ausgezeichnet, die Ballwechsel sind wahnsinnig intensiv.

16:51

Wawrinka mit der Faust

Der Schweizer fordert Murray voll, streckt die Faust in die Höhe! Erneut die Führung auf 6:5 und Murray wieder unter Druck. Ein Duell auf Augenhöhe vor toller Stimmung. An die 15.000 Fans sind live dabei!

16:50

Murray gleicht aus

Großartiges Tennis-Niveau hier in Paris. Murray gleicht aus und der Satz und vielleicht auch das Match geht in die entscheidende Phase.

16:47

Wawrinka mit Schwankungen

Punktschläge und Fehler halten sich beim Schweizer tatsächlich die Waage. 40:15 Murray

16:44

Info zu Thiem - Nadal

Thiem gegen Nadal tickern wir für Sie natürlich LIVE. Das Match folgt im Anschluss an diesen Halbfinal-Krimi.

16:42

Wawrinka sicher zum 5:4

Ein Tie-Break wird immer wahrschinlicher. Jetzt ist aber mal Murray gefordert.

16:40

Murray ganz sicher

Ohne Gegenpunkt zum 4:4!

16:38

Wawrinka kommt durch

Mit ei nwenig Mühe bringt Wawrinka sein Game durch, Murray muss erneut nachziehen.

16:34

Wawrinka muss in den Einstand

Kann Murray diesmal zuschlagen und sich das Break holen? Die Emotionen gehen bei beiden Spielern jetzt hoch. Tolles Tennis wird von beiden geboten!

16:33

Murray bringt Service durch

Es steht 3:3 und es geht langsam aber sicher in die heiße Phase!

16:26

Wawrinka zum 3:2

Gleich der Returnfehler von Murray - Wawrinka stellt auf 3:2!

16:23

Longline-Kracher

Wawrinka - ähnlich wie Thiem - verfügt über diese Waffe: Der Longline-Kracher mit der Rückhand.

16:22

Murray zum 2:2

Es läuft auf sehr hohem Niveau dahin. Sehr sichere Aufschlagspiele bisher im vierten Satz.

16:20

3 Stunden 15 gespielt

Eines ist gewiss: Dieses Match geht beiden Spielern an die Substanz.

16:19

Wawrinka zum 2:1

Bisher alles in der Reihe. Murray jetzt mit Aufschlag.

16:12

Thiem-Fans bitte warten

Für alle Thiem-Fans heißt es noch ein wenig warten. Murray gleicht aus und stellt auf 1:1 - wenn der Weltranglistenerste diesen Satz gewinnt, gewinnt er das Match. Direkt im Anschluss steigt dann das Halbfinalduell Thiem gegen Nadal.

16:09

Wawrinka eröffnet

... und der Schweizer startet mit Elan. 1:0

16:05

Murray holt sich Satz 3

Eine Stunde hat dieser Satz gedauert und Murray hat am Ende so richtig zu geschnappt! Murray lag bereits 0:3 zurück, aber hat sich zurückgekämpft.

16:03

Murray muss auch erst ausservieren

Kann Murray hier zumachen? Es wird nicht einfach, so viele Wendungen hat diese Partie schon gehabt.

16:00

Murray rackert sich zum 6:5

Wahnsinn! Was Murray hier rackert und fightet!!

15:59

Unglaublich

Wawrinka hat viel Zeit, smasht den Ball direkt auf Murray und der bringt den Ball unglaublich zurück - zwei Breakbälle Murray!

15:55

Murray gleicht aus

Und wir kommen in die heikle Phase! Unfassbar umkämpft dieser dritte Satz. Beide haben auch exakt gleich viele Punkte gemacht.

15:47

Auch Wawrinka muss kämpfen

Wawrinka mit dem ganz wichtigen Game! 5:4 für den Schweizer, nachdem er zwei Breakbälle abwehren musste.

15:46

Murray als Defensivkünstler

Wawrinka macht Druck ohne Ende, pusht mit der Vorhand, aber Murray kratzt jeden Ball wieder ins Feld. Da muss jeder Punkt zweimal gemacht werden - Murray brignt sein Service durch. Es steht 4:4!

15:44

Feines Händchen von Murray

Murray spielt einen exzellenten Stopp zum 30:15

15:41

Murray schafft wieder Re-Break

Die Partie ist extrem ausgeglichen. Murray schafft postwendend das Re-Break. Man hat das Gefühl das Wawrinka das Tempo bestimmt, aber der Schweizer streut immer wieder vermeidbare Fehler ein.

15:38

Unbändiger Wille bei Wawrinka

Was für ein Spiel. Wawrinka mit dem nächsten bitteren Netzfehler, danach macht er den Punkt mit absoluter Entschlossenheit.

15:34

Break Wawrinka

Der Schweizer brüllt und ballt die Faust, 4:2! Es ist ein ewiges Auf und ab - vor allem im Spiel von Wawrinka. Einfache Vorhandfehler wechseln sich mit Zauberschlägen ab.

15:33

Hart umkämpft

Das könnte wohl das entscheidende Game in diesem Satz sein, Wawrinka erarbeitet sich die bereits fünfte Break-Chance

15:31

Einstand

Murray wehrt drei Breakbälle ab und schafft es in den Einstand, die letzte Rally mit 21 Schlägen hatte es in sich.

15:27

Erneut Breakchancen für Wawrinka

Die Partie kann erneut in jede Richtung kippen, Wawrinka überzeugt vor allem mit seiner extrem starken Rückhand. Murray wirkt sehr konzentreirt, hat einfache Fehler abgestellt.

15:25

Ist das die Wende?

Jetzt dreht sich das ganze wieder. Wawrinka mit zwei einfachen Fehlern, Murray holt sich das Break! Der Brite kann bei eigenem Service jetzt ausgleichen.

15:22

Murray fightet

Die spielerischen Highlights setzt Wawrinka, aber Murray gibt nicht auf, fightet sich bei Aufschlag Wawrinka in den Einstand. Bisher hat Murray erst ein Break geschafft, das war ein Re-Break im ersten Satz.

15:18

Murray muss sich was einfallen lassen

"Stan the man" hat sich so richtig in die Partie reingearbeitet. Murray bringt zwar diesmal sein Aufschlagspiel durch und verkürzt auf 1:3 aber bei Service Wawrinka wirkt er derzeit chancenlos.

15:13

Wawrinka macht einen guten Eindruck

Murray wirkt hingegen etwas von der Rolle, einige unerzwungene Fehler sind da jetzt im Spiel der Nummer 1 dabei. Und Wawrinka zaubert teilweise, zeigt die Faust. 3:0!

15:11

Wawrinka schnappt sich das Break

Da ist es passiert. Wawrinka nimmt Murray das Service ab und schafft das frühe Break. Murray kocht vor Wut und schimpf - so kennt man den Schotten.

15:08

Sehr ausgeglichene Partie

Murray konnte den ersten Satz knapp im Tie-Break für sich entscheiden, im zweiten Satz schaffte Wawrinka ein Break und ließ sich das nicht mehr nehmen. Wawrinka scheint bei eigenem Service sehr stabil und macht Murray dessen Aufschlagspiel immer wieder streitig.

15:04

Herzlich willkommen zum oe24-Live-Ticker!

Wir steigen LIVE ein in das erste Halbfinale des Tages: Murray - Wawrinka.

Posten Sie Ihre Meinung