Juve ist dran

Transfer-Hammer: 100 Millionen für Haaland?

Ganz Europa jagt den besten Torjäger der aktuellen Champions-League-Saison.

Mit sieben Volltreffern nach vier Spieltagen führt Erling Braut Haaland weiter die Champions-League-Torschützenliste vor Robert Lewandowski (Bayern 6) an. Kein Wunder, dass der Norweger ganz Europa den Kopf verdreht. Alle Top-Klubs wollen den 19-Jährigen am liebsten schon im Winter als Neuzugang präsentieren. Der Preis für einen vorzeitigen Abgang aus Salzburg (Vertrag bis Juni 2023) ist festgelegt. Für 100 Millionen Euro darf Haaland die Bullen Richtung Juventus verlassen. Das berichtet die italienische Sportzeitung Tuttosport. Damit würde es der Norweger unter die Top 10 der teuersten Transfers aller Zeiten schaffen.

© APA/KRUGFOTO
Haaland sorgt für Furore

Fakt ist: Haaland wird mit jedem Tor teurer, schon jetzt ist er 30 Millionen Euro wert (Quelle: transfermarkt.at). Sollte er seinen Erfolgslauf in der Königsklasse fortsetzen, könnte es im Winter tatsächlich zum Jahrtausend-Transfer kommen!

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .