Krankl-Kolumne

Ich traue Rapid das Wunder heute zu

Hans Krankl: SO kann Rapid das Wunder von Mailand schaffen.

Auf Rapid wartet heute Abend ein echtes Highlight. Das San Siro ist ein Stadion mit Kultstatus. Ich hoffe, dass Rapid den Respekt vor dieser Arena und dem großen Gegner ablegen kann. Das konnte man im Hinspiel leider nicht, deswegen mussten sich die Wiener auch knapp mit 0:1 geschlagen geben. In Wien wäre deutlich mehr möglich gewesen, Inter hat mich nicht besonders überzeugt. In Mailand wird die Aufgabe für die Hütteldorfer alles andere als einfach. Aber: Eine Chance gibt es bekanntlich immer.
 

Rapid muss Heil in der Offensive suchen

 
Wichtig ist, dass Rapid von der ersten Minute an mutig auftritt und zeigt, dass man noch an die große Überraschung glaubt. Und vor allem: offensiv. Ich glaube, über die Defensive werden die Wiener auf Dauer keine Chance haben. Mit einer mutigen Grundeinstellung kann man die Italiener vielleicht überraschen. Und wer weiß, vielleicht wird diese italienische Mannschaft gespickt mit tollen Individualisten auch etwas nervös, wenn es nicht so gut läuft. Ich bin wie immer optimistisch, traue Rapid das Wunder zu.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .