Austria - LASK

Glasner startet heute Abschiedstour

Glasner will mit einem Sieg bei der Austria in seine Abschiedstour starten.

Oliver Glasner wird den LASK zum Saisonende Richtung Wolfsburg verlassen. Die beiden Klubs feilschen nur noch um die Ablösesumme. Zahlt Wolfsburg die Ausstiegsklausel von 1,5 Mil­lionen Euro, ist der 44-Jährige weg. Mit dem Hit am Sonntag gegen die Austria startet Glasner damit wohl in seine Abschiedstour bei den Oberösterreichern. Das große Ziel ist der Vizemeistertitel. Nach wett­bewerbsübergreifend drei Spielen ohne Sieg muss 
der LASK dazu aber die ­Minikrise beenden. Gutes Omen: Gegen die Austria gewann der LASK zuletzt viermal in Folge. Nach dem Hit in Wien warten auf Glasner noch zweimal Sturm, der WAC, Salzburg, St. Pölten und noch einmal die Austria. Dann ist er in Linz wohl Geschichte.

Kurios: An der Nachfolgersuche soll Glasner beteiligt sein. Juniors-Coach Tobias Schweinsteiger gilt als Kandidat.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .