Videobotschaft

Jogi Löw hilft dem FC Wacker

Der deutsche Weltmeistertrainer ruft zur Rettung des Krisenklubs auf.

Der FC Wacker Innsbruck hat schon bessere Zeiten hinter sich. Der 10-fache österreichische Meister musste erneut den Gang in die 2. Liga antreten und kämpft ums finanzielle Überleben. Aus dieser Not heraus wurde das „Spiel gegen die Zeit ins Leben gerufen. 
 
Fans und andere Unterstützer können um 20 Euro Karten für dieses fiktive Spiel kaufen. Der Andrang ist bemerkenswert: In nur einer Woche konnten rund 2000 Tickets verkauft werden, auch gegnerische Fans wie jene des SK Rapid sagten ihre Hilfe zu.
 
Unterstützung kommt nun auch von Jogi Löw. Der deutsche Teamtrainer ruft in einer Videobotschaft zur Rettung des FC Wacker auf. Löw war von 2001-2002 Trainer des damaligen FC Tirol und konnte mit den Innsbruckern den bisher letzten Meistertitel holen.
 
 
Zuvor hat auch bereits der russische Teamchef Stani Tschertschessow ein Ticket gekauft.
 
 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X