Netz spottet über Krisen-Bayern

Mega-Krise

Netz spottet über Krisen-Bayern

Der FC Bayern steckt in der Krise. Mit Tabellenplatz sieben steht man so schlecht da wie vor 25 Jahren.

Der FC Bayern München verlor am Samstag die zweite Bundesliga-Partie in Folge. Bei Tabellenführer Borussia Mönchengladbach gab es eine bittere 1:2-Niederlage durch einen Foulelfmeter in der Nachspielzeit. Mit 24 Punkten aus 14 Partien sind die Münchner auf Rang 7 der Bundesliga abgerutscht. So schlecht war man zuletzt vor 25 Jahren. Der Trainereffekt um Hansi Flick scheint verpufft zu sein.

Das Netz lacht jedenfalls über die Krisen-Bayern.

So lacht Twitter über die Bayern

Unglücklicher Tag für den Spanier Javi Martinez:

  • Einwechslung nach 68 Minuten
  • Gelbe Karte nach 82 Minuten
  • Verschuldeter Elfmeter nach 90 Minuten und Gelb-Rote Karte

 

Der aktuelle Tabellenplatz würde nicht mal für Europa reichen. Hoffnung gibt es im DFB-Pokal:

 

Die Lebensversicherung des FC Bayern heißt Robert Lewandowski. Wenn er nicht trifft, wird's schwer. Der Münchner Top-Stürmer traf in jedem der ersten 11 Ligaspiele und erzielte dabei 16 Tore. Nun hat er aber seit drei Partien nicht mehr getroffen.

 

Die Chancenausbeute lässt zu wünschen übrig. Aus 16 Torschüssen gegen Gladbach erzielte man bloß ein Tor. Vor einer Woche gegen Leverkussen mussten 23 Torschüsse für einen Treffer her.

 

Im Sommer verließen die Vereins-Ikonen Franck Ribéry und Arjen Robben den Verein. Ribéry trug die Rückennummer 7, Robben die Nummer 10

 

Wäre der FC Bayern Ende der Saison immer noch auf Tabellenplatz 7, könnte es zu Termin-Kollisionen kommen. Denn die Qualifikationsrunde zur Europa League, wozu ein 7 Rang berechtigen würde, findet früh im Sommer statt. Zu einem Zeitpunkt, zu dem die Bayern normalerweise noch auf ihrer Amerika-Tour sind oder ihr Vorbereitungsturnier "Audi-Cup" stattfindet.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .