Baumgartner mit Ferserl-Tor für Hoffenheim

Bei 3:0-Sieg

Baumgartner mit Ferserl-Tor für Hoffenheim

Baumgartner-Tor beim 3:0-Sieg von Hoffenheim in Bremen - Abstiegssorgen von Werder wieder größer.

ÖFB-U21-Teamspieler Christoph Baumgartner hat am Sonntag eine starke Leistung in der deutschen Fußball-Bundesliga mit einem Tor gekrönt. Der 20-jährige Niederösterreicher erzielte in der 79. Minute mit der Ferse Hoffenheims zweiten Treffer beim 3:0-Sieg in Bremen. Es war das zweite Saisontor für Baumgartner, der damit die Abstiegssorgen von Werder Bremen wieder verschärfte.

Eingeleitet wurde die sechste Heimniederlage dieser Saison im Weserstadion in der 65. Minute durch ein Eigentor von Davy Klaassen, nachdem der steirische Hoffenheim-Verteidiger Stefan Posch nach einem Corner mit einem Kopfball-Aufsetzer für Konfusion im Bremer Strafraum gesorgt hatte. Den Endstand besorgte Sargis Adamyan (83.).

Während sich Hoffenheim mit dem neunten Saisonsieg auf Platz sieben verbesserte, stand Bremen vor dem Abendspiel (18.00 Uhr) zwischen Bayer Leverkusen und dem Tabellenletzten Fortuna Düsseldorf weiter auf dem Relegationsrang 16. Nur zwei Punkte trennten Werder von einem Fix-Abstiegsplatz.
 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .