Stars unzufrieden

Bayern: Jetzt droht Aufstand der Ersatzspieler

Für Trainer Niko Kovac brechen in München wieder unruhige Tage an.

Die Schlappe gegen Hoffenheim und ihre Folgen! Nach dem Spiel gab Edelreservist Thomas Müller der Presse ein kryptisches Statement ab: "Ich habe gar nix mehr zu sagen." Doch innerlich brodelt es beim Weltmeister von 2014, nachdem Kovac erklärt hatte, dass Müller nur noch bei Bedarf eingesetzt wird.

Stars unzufrieden

Noch schlimmer sieht die Situation bei Javi Martinez aus. Der 31-jährige Spanier musste von Co-Trainer Hansi Flick auf der Ersatzbank getröstet werden, nachdem Martinez seinen Gefühlen freien Lauf ließ und eine Träne verdrückte. Bayern-Sportboss Hasan Salihamidzic versuchte zu beruhigen: "Wir haben noch sehr viele Spiele und Javi wird mit Sicherheit seine Chance noch bekommen."

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .