Transfer-Sensation

Hammer-Gerücht um Mario Götze

Ein europäischer Top-Klub angelt nach dem Weltmeister von 2014.

Nachdem der WM-Goldtorschütze von 2014 harte Jahre hinter sich hatte, fand Mario Götze letzte Saison endlich wieder in die Spur. In den ersten Spielen der neuen Saison fand sich der 27-Jährige nun aber auf der Bank wieder und kam bisher lediglich auf 12 Spielminuten. Nun könnte Götze Dortmund verlassen.
 

Wechsel nach Italien?

Wie die "Gazzetta dello Sport" berichtet, hat Inter Mailand großes Interesse an der Verpflichtung des Offensivspielers. Dem Bericht zufolge bestand bereits in diesem Sommer Interesse, Götze entschied sich damals aber gegen einen Wechsel. Im kommenden Sommer könnte der Weltmeister von 2014 dann aber ablösefrei wechseln. Vor allem Inter-Coach Antonio Conte soll ein großer Fan des Deutschen sein. Bei den Nerazzurri würde Götze unter anderem auch auf ÖFB-Star Valentino Lazaro treffen.
 
Mario Götze galt früh als eines der größten Talente Deutschlands. Vor allem nach seinem Wechsel vom BVB zu den Bayern geriet seine Karriere aber ins Stocken. Seit rund zwei Jahren hat Götze auch kein Länderspiel mehr absolviert.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .