Einig mit Barca

Hütters Topstar steht vor Mega-Transfer

Frankfurt-Torjäger Jovic soll mit FC Barcelona einig sein.

Eintracht Frankfurts Torjäger Luka Jovic soll sich nach Informationen der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" mit dem FC Barcelona über einen Wechsel nach Spanien einig sein. Der Berater des 21-jährigen Serben habe bereits Einvernehmen über einen Vertrag mit dem spanischen Meister erzielt, berichtete die Zeitung am Montag. Bisher liege Frankfurt aber noch kein offizielles Angebot der Katalanen vor.

Der von Adi Hütter trainierte Jovic führt mit bisher 14 Treffern die Torschützenliste der deutschen Fußball-Bundesliga an.
 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .