Bei Inter

Lazaro verletzt sich in der Vorbereitung

Österreicher wird seinem neuen Verein Inter vorerst fehlen.

ÖFB-Teamspieler Valentino Lazaro hat in der Vorbereitung auf seine Premierensaison bei Inter Mailand einen Rückschlag erlitten. Der 23-jährige Steirer zog sich in Singapur eine Zerrung im rechten Oberschenkel zu. Das gab sein neuer Club am Donnerstag auf Twitter bekannt.
 
Lazaro soll laut Inter-Angaben in den kommenden Tagen neuerlich untersucht werden. Der Flügelspieler war Anfang Juli für kolportierte 22 Millionen Euro von Hertha BSC Berlin nach Mailand gewechselt. Inter startet am Samstag in Singapur gegen Manchester United in das Vorbereitungsturnier International Champions Cup.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X